Künstler

Aus Ausstellungen und Sammlung

Ein Werk ist in Entwicklung. Ausstellungen bündeln Beobachtung und Betrachtung, dürfen aber nie erschöpfen (wollen). Sammlungsexponate können, je nachdem, Satzzeichen oder Lesezeichen sein.

Dostal ist Zeichner, Entwickler, förmlich Geograph in der selbstgeschaffenen Fülle von Strukturen. Ihre Kartierung treibt er in den oft zahlreichen…
Marie Irmgard ist 1976 in Kopenhagen geboren. Studium in Anglistik, Kunstgeschichte und Kunst, 2010 Abschluss als MFA an der Funen Art Academy;…
Stefan Kees lebt in Tannheim, arbeitet als Chirurg und Künstler. Seine Malerei wird zum sichtbaren (Zwischen)-Ergebnis eines dynamischen und…
Der Bezug auf die Zeitgenossenschaft der Kunst ist ihr wichtig und speist sich nicht zuletzt aus der Erfahrung widerstrebender Lebenswelten: Studien…
Künstlerische Ausbildung in Madrid (Universidad Complutense, Facultad de Bellas Artes) 1995-96, und Berlin (Universität der Künste) 2000-2003.…
Aktuell: Im Mai-Juni 2018 ist Isabel Ritter durch die Stadt und die Kurverwaltung Bad Dürrheim zu einem öffentlichen Bildhauer-Symposium eingeladen.…
Jessica Buhlmann betreibt in ihrer Malerei subtile Forschungsarbeit. Sie an zahlreichen internationalen Einzel- und Gruppenausstellungen teilgenommen…
Der Freiburger Fotograf Bernhard Strauss gehört zu jenen berufenen «Augenwerkern», ohne die unsere visuelle Medienwelt nicht funktionieren würde. Von…
Studium und Studien in Bielefeld und Braunschweig bei Inge Dörries-Höher und Hermann Albert.